20:09 

гёте

imaginary
Johann Wolfgang Goethe

(1729 - 1781)

“Die Leiden des jungen Werther” (1774)



Der Stil



Mitte des XVIII. Jahrhunderts entwickelte sich in Europa der Sentimentalismus als der literarische Stil, in dem von größer Bedeutung die Gefühle sind. Zu dieser Strümung in der Literatur gehörten bekannte Schriftsteller Europas: Laurens Stern in England, Jean-Jacques Rausseu in Frankreich, Nicolai Mihailowitsch Karamsin in Russland.

In Deutschland gehört dazu das bekannte Werk von Goethe “die Leiden des jungen Werther”.

Inhalt



Das Buch ist in der Briefform geschrieben. In diesem Roman wird die tragische Geschichte der unglücklichen Liebe eines jungen Menschen geschildert. Werther ist ein feinfühliger Mensch. Seine Seele ist empfänglich für alles Schöne, er besitzt ein tiefes Verständnis für Natur, begeistert sich für die Poesie, liebt Kinder. Seine Sympatien gehören voll und ganz dem einfachen Volke – den Handwerkern und Bauern, zu denen er sich durch ihre Schlichtheit, Ehrlichkeit und Arbeitsamtkeit hingezogen fühlt.

Werther lernt Lotte, die Tochter eines Amtmannes, kennen. Er ist von ihrer Schönheit und Menschenliebe entzückt. Sie werden Freunde. In Lottes Seele finden seine Gedanke und Gefühle starken Widerhall. Aber Lotte ist die Braut eines anderen – Alberts, der ist schlichter, anständiger, aber im Vergleich zu Werther beschränkter Mensch. Werther is tief unglücklich. Er flieht von seiner Liebe in eine andere Stadt. Er tritt in den Dienst eines Fürsten, aber seine Menschenwürde wird von der aristokrtischen Gesellschaft mit Füßen getreten. Werther will sich nicht fügen. Er kehrt in die Stadt zurück, wo Lotte lebt, die ist aber schon verheiratet. Werther ist nicht imstande, seine Liebe zu überwinden, und begeht Selbstmord.

Der Author konzentriert sich auf die Gefühle des Haupthelden und das Buch lässt keinen Leser kalt.

Hintergrund



Unverkennbar trägt "Die Leiden des jungen Werther" autobiografische Züge.

1772 lernte Johann Wolfgang Goethe den Sekretär Karl Wilhelm Jerusalem kennen und besuchte mit ihm am 9. Juni einen Ball in Volgertshausen, an dem auch Charlotte Buff und ihr Verlobter Johann Christian Kestner teilnahmen. Goethe verliebte sich in die 19-Jährige Tochter eines Amtmanns, befreundete sich mit dem hannoverschen Gesandtschaftssekretär Kestner und traf sich häufig mit den beiden. Als er Charlotte dreist zu küssen versuchte, begriff sie, dass sie Klarheit schaffen musste. Daraufhin reiste Goethe am 11. September überstürzt aus Wetzlar ab.

In Ehrenbreitstein besuchte er die Schriftstellerin Sophie von La Roche, deren 16-jährige Tochter Maximiliane ihm besonders gut gefiel.

Im Oktober erschoss sich Karl Wilhelm Jerusalem mit einer von Johann Christian Kestner entliehenen Pistole, weil er hoffnungslos in eine verheiratete Frau verliebt war.

Maximiliane heiratete den mehr als doppelt so alten Kaufmann Peter Anton Brentano und zog mit ihm Anfang 1774 nach Frankfurt am Main. Obwohl die verheiratete Frau für Goethe unerreichbar war, umschwärmte er sie, und es kam zu heftigen Auseinandersetzungen mit ihrem Ehemann.

Im Frühjahr 1774 schrieb Johann Wolfgang Goethe "Die Leiden des jungen Werther", ein Buch, das offenbar den Nerv der Zeit traf und deshalb innerhalb von kurzer Zeit in mehreren Auflagen erschien. Die jungen Leute sahen in Werther einen verzweifelten Mann, der durch leidenschaftliche Gefühle und künstlerische Empfindsamkeit geadelt und zugleich zerstört wurde. Sie verstanden den Briefroman aber auch als Anklage gegen die Gesellschaft, die mit strengen Regeln die Individualität zu unterdrücken versuchte. Gegen den Zwang des absolutistischen Staates richtete sich eine Revolte, die in der als "Sturm und Drang" bezeichneten Epoche ihren literarischen Ausdruck fand.



Biografie



Goethe wurde am 28.08.1749 in Fankfurt-am-Main geboren. Er begann sein Studium der Jura 1768 in Leipzig, das er aber wegen einer schweren Krankheit unterbrach und 1771 in Staßburg fortsetzte. Auf Einladung von Herzog Carl August zog er nach Weimar, wo er ab 1776 im Staatsdienst arbeitete. 1786-1788 erste Italienreise, 1790 zweite Italienreise.

Goethe starb am 22.3.1832 in Weimar.

N.M. Karamsin



Sein sentementalischer Roman “Die arme Lisa” erzählt von Fräulein, die sich in einen Mann verliebt und wenn er eine andere Frau heiratet, begeht Selbstmord. Der Author konzentriert sich auch auf die Gefühle der Hauptheldin. Das war ein großer Schritt in russischer Literatur des XVIII Jahrhunderts.

Das traurige Ende in beiden Romanen führten bei den junden Menschen in Russland und Deutschland zu einer Welle von Selbstmorden.


@темы: у(ч)ёба

URL
Комментарии
2005-11-28 в 21:09 

Ganz gluecklich hat sich noch nie ein Mensch gefuehlt; er waere denn betrunken gewesen. Arthur Schopenhauer.
Насть, пипец.. второй текст - это плюс второй геморрой... у меня ниче не готово...

2005-11-28 в 22:01 

факин_Катя, Кать, у меня - ТОЛЬКО это! понимаешь, по Кандинскому разрозненная инфа, которой...блин, с гулькин нос=)))
второй текст - это единственная попытка хоть КАК-ТО оценить свои силы. а то я... короче, "меня терзают смутные сомненья", что нифига у меня будет полное!в устной речи у меня чуть ли не больше проблем, чем в Люкентексте...
Катэ, блин. хёрферштеен........:buh:

URL
2005-11-28 в 22:47 

= Акари Канзаки = Evening Star
ты чо, сама это все писала? О_О

2005-11-29 в 11:44 

Акари Канзаки, частично - из всяческих источников, канешн! 1 и 2 последних абзаца - целиком сама. Остальное - группировала инфу)

URL
2005-11-29 в 18:45 

= Акари Канзаки = Evening Star
imaginary
очень даже неплохой уровень у тебя, я погляжу)

2005-11-29 в 21:45 

Акари Канзаки, спасибо8) ну, вообще-то я Deutsches Sprachdiplom - DSD - сдавать собралась, так что...кхем=) уровень - среднечОк. с первого класса учу все-таки....
а я и не ведала, что ты немецкий знаешь!)

URL
2005-11-29 в 23:49 

На боль я отвечаю криком и слезами, на подлость-негодованием,на мерзость-отвращением.
Настён,да ты что?Ты такая молодец!Ты сегодня так хорошо отвечала!Мне до тебя ,как раком до Китая!Умничка,оч хорошо сегодня отвечала!

2005-11-30 в 01:22 

= Акари Канзаки = Evening Star
imaginary
ну я училась в анлго-немецкой спецшколе, но у нас немецкий начался с 5ого класса, но он был два раза в неделю, поэтому знала я его совсем так себе, хоть и в 9ом, и 11ом классе сдавала по нему устный экзамен по выбору.
а в инсте он у меня второй язык, то бишь начался со второго курса, 4 пары в неделю. Да, выучила я за прошлый год больше, чем за все время в школе.

я обожаю немецкий, но первым языком все равно английский останется, так как он первый..

     

weird

главная